To content

Forschungsdatenmanagement für Promovierende

Begin: End: Location: online
Event type:
  • Research & Publishing
  • For doctoral researchers
  • Workshop

Im Work­shop wer­den wir Ihnen Strategien und Konzepte vermitteln, wie Sie For­schungs­da­ten organisieren, strukturieren, benennen, dokumentieren, teilen, archivieren und gegebenenfalls publizieren.

Während eines Promotionsprojekts fallen viele For­schungs­da­ten an und es gilt bei all diesen Messdaten, Texten, Tabellen, Bildern, Video- und Audiodateien den Überblick zu behalten. For­schungs­daten­ma­nage­ment hilft Ihnen dabei, Ihre Daten so zu organisieren und Ihr Promotionsprojekt so zu strukturieren, dass Sie die Daten schnell wie­der­fin­den und diese nachvollziehbar für das Verfassen Ihrer Dissertation vorliegen.

Die im Work­shop vermittelten Maß­nahmen ergeben ein Gesamtkonzept und wir erklären Ihnen, wie Sie diese in ei­nem Datenmanagementplan festhalten. Dieser Datenmanagementplan hilft Ihnen, den Überblick über Ihr Datenmanagement und den Fortschritt innerhalb des Promotionsprojekts zu behalten und effizient das Promotionsziel zu erreichen.

  • Trainer: Dr. Kathrin Höhner, Dr. Olaf Kletke
  • Zielgruppe: Promovierende der TU Dortmund
  • Teilnehmende: max. 20
  • Spra­che: Deutsch

Diese Veranstaltung ist mit 8 Arbeitseinheiten im Bereich „Forschen, Schreiben & Publizieren“ anrechenbar für das "Academia and Research"-Zertifikat für Promovierende.

Zur Anmeldung*