To content

GZ|info: Pro­motions­finan­zie­rung mit Stipendien – Finanzierungsquellen, Bewerbung, Fallstricke

Begin: End: Location: online
Event type:
  • Inform & Network
  • For prospective doctoral researchers
  • For doctoral researchers
  • Informationsveranstaltung

Das Promotionsstipendium sichert Promovierenden nicht nur Ihren Lebensunterhalt. Gleichzeitig verschafft es dem wissenschaftlichen Nachwuchs Unabhängigkeit in der Forschungstätigkeit. Darüber hinaus ist das Stipendium auch als persönliche Auszeichnung zu betrachten. Eine Vielzahl von Stiftungen und Organisationen fördert Promovierende finanziell und ideell.

In dieser Informationsveranstaltung sollen die unterschiedlichen Möglichkeiten einer Pro­motions­finan­zie­rung mit Stipendien vorgestellt werden. Zu den Förderinstitutionen gehören dabei vor allem die dreizehn vom BMBF finanzierten Begabtenförderungswerke, aber auch kleinere Institutionen vergeben fach- und themenspezifische oder lokale Stipendien.

Weiterhin wird sich die Veranstaltung mit dem Bewerbungsprozess und den Anforderungen für ein Promotionsstipendium befassen. Vom fachlichem Exposé über professorale Gutachten bis hin zum ausformulierten Lebenslauf werden die unterschiedlichen Dokumente in den Blick genommen und praktische Tipps zu ihrer Gestaltung gegeben.

Zuletzt sollen auch die Fallstricke und Herausforderungen im Kontext von Promotionsstipendien näher beleuchtet werden. Besondere Regeln zu Kranken- und Rentenversicherung oder die Obergrenze für Nebentätigkeiten werden hier Thema sein.

  • Trainer*in: Fabian Brinkmann
  • Zielgruppe: Promovierende und Promotionsinteressierte der TU Dortmund
  • Teilnehmende: offen
  • Sprache: Deutsch
  • Ort: Online

GZ|info - Das Info-For­mat für alle von der Pro­mo­ti­on bis zur Juniorprofessur! Hier wer­den wich­ti­ge The­men für den wis­sen­schaft­liche Nach­wuchs auf den Punkt gebracht und Wissen kompakt vermittelt.

Anmeldung (über Zentrale Studienberatung)

Diese Veranstaltung ist mit 2 Arbeitseinheiten anrechenbar für den Bereich „Information und Vernetzung“ des Zertifikatsprogramms für Promovierende.