Zum Inhalt

Poster erstellen – Ansprechend, verständlich, pünktlich fertig (MINT-Fächer)

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: online
Veran­stal­tungs­art:
  • TU Dortmund
  • Präsentieren, Kommunizieren & Lehren
  • Für Promovierende
  • Workshop

Wie erstelle ich ein ansprechendes Poster, bei dem Leute stehen bleiben, ohne dass ich Design studieren muss? Wie kann ich meine komplexen Zusammenhänge auf A0 verständlich machen, ohne dass mein Publikum erschlagen wird? Und ich möchte keine Wochen dafür brauchen.

In diesem Workshop werden auf dem Weg zum gelungenen Poster die zentralen Dos and Don‘ts erläutert, zusammen mit vielen kleinen Tipps. Deshalb sind die Teilnehmenden angehalten, alte Poster bereitzuhalten bzw. die Materialien, mit denen ein neues Poster erstellt werden kann.

Poster-Bausteine:

  • Planung und Struktur
  • Design und Einteilung
  • Funktionen der Poster-Elemente
  • Erstellen aussagekräftiger Grafiken
  • Bewusstes Einsetzen von Strukturelementen
  • Ideen für Poster mit dem gewissen Extra
  • Poster vorführen
  • Spaß haben auf der Poster-Session
  • Trainer: Dr. Carsten Rohr
  • Zielgruppe: Promovierende der TU Dortmund
  • Teilnehmende: max. 16
  • Sprache: Deutsch
  • Ort: Online

Diese Veranstaltung ist mit 16 Arbeitseinheiten anrechenbar für den Bereich „Präsentieren, Kommunizieren & Lehren“ des Zertifikatsprogramms für Promovierende.

Anmeldung*

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

* Um Ihnen eine komfortable Anmeldung zu ermöglichen, nutzt das Graduiertenzentrum Anmeldeformulare des Dienstleisters eveeno®. eveeno® arbeitet konform mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.