Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt

Internationale Postdocs

Das Gra­du­ier­ten­zen­trum un­ter­stützt in­ter­na­ti­o­na­le Postdocs durch spe­zi­ell zugeschnittene, englischsprachige An­ge­bo­te der Be­ra­tung, überfachlichen Qualifi­zierung und Ver­net­zung. Es bietet zu­dem eine Platt­form, um viele wei­tere in­ter­na­ti­o­na­le Programme innerhalb der TU Dort­mund für die incoming postdoctoral researchers sichtbar zu ma­chen.

In­ter­na­ti­o­na­le Postdocs stehen vor zusätzlichen He­raus­for­de­run­gen. Die TU Dort­mund un­ter­stützt sie dabei in vielfältiger Weise –  zum Beispiel mit ei­nem eng­lisch­spra­chigen Qualifizierungs- und Be­ra­tungs­an­ge­bot und dem Research Explorer Ruhr.

Bunde Weltkarte, im Zentrum Europa, auf der ein schwarzer Reisepass sowie eine silberne Kompaktkamera liegen © Pam Patterson​/​Pixabay

Angebote des Graduiertenzentrums

  • Be­ra­tung: Unsere Beratungen zur Karrieregestaltung nach der Promotion kann selbst­ver­ständ­lich auch auf Englisch durch­ge­führt wer­den. Dabei wird ein Fokus auf die Bedürfnisse internationaler Postdocs und die Besonderheiten des deut­schen Hochschulsystems gelegt.
     
  • Qualifi­zierung: Jedes Semester bieten wir Postdoc-Workshops auf Englisch an.
  • Research Explorer Ruhr: Mit dem Programm Research Explorer Ruhr ermöglicht die TU Dortmund internationalen Postdocs im ersten Jahr nach ihrer Promotion einen zweiwöchigen Aufenthalt an der TU Dortmund, um einen längeren Forschungsaufenthalt anzubahnen. Im Rahmen des Aufenthalts können Sie den Kontakt zu einem passenden Lehrgebiet vertiefen und werden von uns über Finanzierungsmöglichkeiten für einen längeren Aufenthalt informiert.

Referat Internationales / International Office

Das Re­fe­rat Inter­natio­nales (International Office) un­ter­stützt in­ter­na­ti­o­na­le Wissenschaftler*innen mit ei­nem breit gefächerten Angebot in jeder Phase ihres Aufenthalts:

  • Welcome Service
  • Beratungen zu nicht-akademischen Angelegenheiten wie Sprachkursen, Netzwerkaufbau, berufliche Integration
  • Abwicklung der Abmeldung/Abreise

Weitere Angebote für Postdocs