Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt

„Promovieren? Mach’ ich morgen...“ – Prokrastination verstehen und produktiv werden

13.08.2024 09:00-12:00 (online) 20.08.2024 10:00-17:00 (Präsenz) Veranstaltungsort: Präsenz (Raum wird noch bekannt gegeben)
Veran­stal­tungs­art:
  • Project, Time & Self-Management
  • Projekt-, Zeit- & Selbst­manage­ment
  • For doctoral researchers
  • Für Promovierende
  • Workshop

Im Fokus dieses Online-Workshops stehen die Auseinandersetzung mit dem eigenen Aufschiebeverhalten und die Erarbeitung konkreter Lösungsansätze für den Promotionsalltag.

INHALT
Im Fokus dieses Workshops stehen die Auseinandersetzung mit dem eigenen Aufschiebeverhalten und die Erarbeitung konkreter Lösungsansätze für den Promotionsalltag. Was sind die Ursachen meines persönlichen Aufschiebeverhaltens? Was steckt dahinter, und für welches Problem ist mein Aufschieben gerade die Lösung? Durch einen Perspektivwechsel werden neue Denkweisen möglich und es entsteht Raum für neue Strategien. So lassen sich aus dem bisherigen Aufschieben schlussendlich neue Strategien für mehr Produktivität definieren. Im virtuellen Workshopteil identifizieren wir die individuellen Herausforderungen und Ursachen für das eigene Aufschiebeverhalten. Im Präsenzworkshop vertiefen wir das Verständnis und entwickeln praktische Ideen für den Promotionsalltag.


Die Teilnehmenden...

  • lernen mögliche Gründe für das Aufschieben kennen
  • reflektieren ihr eigenes Aufschiebeverhalten und erkennen den möglichen Nutzen
  • erarbeiten Strategien für den Umgang mit Prokrastination
  • entwickeln konkrete Lösungsmöglichkeiten für mehr Produktivität in ihrem Promotionsalltag

METHODIK
Der Workshop besteht aus einem virtuellen Workshopteil und einer Vertiefung in Präsenz. Methodisch
wechseln sich inhaltliche Impulse, persönlicher Austausch, Reflexionen in Eigenarbeit und Diskussionen
im Plenum ab.

TERMINE

1. Workshopteil (online): 13.8.2024, 9:00 – 12:00 Uhr

2. Workshopteil (in Präsenz): 20.8.2024, 10:00 – 17:00 Uhr

  • Trainerin: Dr. Majana Beckmann
  • Zielgruppe: Promovierende
  • Teilnehmende: max. 15
  • Sprache: Deutsch

Diese Veranstaltung ist mit 8 Arbeitseinheiten anrechenbar für den Bereich „Projekt-, Selbst- und Zeitmanagement“ des Zertifikatsprogramms für Promovierende.

Anmeldeschluss: 23.07.2024

Zur Anmeldung*