Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt

Teilnehmende Beobachtung für Einsteiger*innen: Beobachtungen vorbereiten, dokumentieren und auswerten | Methoden für die Geistes- & Sozialwissenschaften

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: online
Veran­stal­tungs­art:
  • Research, Writing & Publishing
  • Forschen, Schreiben & Publizieren
  • For doctoral researchers
  • Für Promovierende
  • Workshop

Sie lernen mit Hilfe kurzer theoretischer Inputs und praktischer Übungen, Ihre Beobachtungen vorzubereiten und zu reflektieren.

Wie detailliert müssen bzw. können meine Beobachtungensnotizen sein? Was begrenzt die Beobachtung und wie gehe ich damit um? Inwieweit darf ich das Beobachtungsprotokoll verändern bevor ich es auswerte? Und wie kann ich dies dann codieren? In diesem vor allem für Einsteiger*innen geeigneten Kurs diskutieren wir diese und weitere Fragen u.a. anhand Ihrer jeweiligen Projekte.

Ethnografisches Arbeiten allgemein, das Erstellen von Beobachtungsprotokollen und die Reflexion der eigenen Beobachter*innenrolle stehen im Workshop im Vordergrund. Zudem erarbeiten wir uns praxisnah passende Auswertungstechniken für ethnografische Daten, unter anderem wird das Codieren der Daten gemeinsam geübt.

Vertiefend im Kurs erhalten Sie ein ausführliches Workbook mit vielen weiterführenden Literaturhinweisen.

Der Kurs richtet sich an Forschenden verschiedener Fachrichtungen, die noch wenig Erfahrung mit teilnehmender Beobachtung haben. Sie lernen mit Hilfe kurzer theoretischer Inputs und praktischer Übugnen Ihre Beobachtung vorzubereiten und zu reflektieren und sammeln erste Erfahrungen im Verfassen und Codieren von Beobachtungsprotokollen.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der stark fokussierten Inhalte des Workshops wird die Auswertung von Videodaten nicht thematisiert.

 

  • Trainer: Dr. Sarah Weber
  • Zielgruppe: Promovierende der TU Dortmund
  • Teilnehmende: max. 15
  • Spra­che: Deutsch

Diese Veranstaltung ist mit 8 Arbeitseinheiten im Bereich „Forschen, Schreiben & Publizieren“ anrechenbar für das "Academia and Research"-Zertifikat für Promovierende.

Anmeldeschluss: 16.02.2024

Zur Anmeldung*